Bildungsangebote

Der Arbeitsmarkt entwickelt sich immer mehr zu einem Markt für Bewerber, die über einen Berufsabschluss bzw. über eine längere Berufserfahrung verfügen. Deshalb können Arbeitsuchende ihre Eingliederungschancen durch die Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme erheblich verbessern. Das gilt insbesondere für Arbeitsuchende ohne einen Berufsabschluss oder ohne Spezialkenntnisse.

Weiterbildungsmaßnahmen können finanziell gefördert werden . Vor Beginn einer Weiterbildungsmaßnahme muss jedoch immer ein Beratungsgespräch erfolgen.

Wenn die Voraussetzungen für eine Förderung vorliegen, kann ein Bildungsgutschein ausgestellt werden. Dieser ist die Grundlage für die Übernahme der Weiterbildungskosten . Während der Teilnahme an einer Weiterbildungsmaßnahme werden Leistungen zum Lebensunterhalt gewährt. 

Bei Interesse fragen Sie Ihre zuständige Vermittlungs- oder Beratungsfachkraft.